Erdmännchen auf dem Gothardusfest gesichtet

Eine kleine Premiere gab es zum diesjährigen Gothardusfest vom 5.-7.Mai 2017 in Gotha: Erstmals begrüßten die drei Erdmännchen-Maskottchen der Stadtwerke Gotha die Festbesucher auf Haupt-, Neu-und Buttermarkt. Dabei zogen sie nicht nur die Blicke der kleinen Gäste auf sich – auch die Großen ließen sich die Gelegenheit für ein Selfie mit der tierisch-tollen Bande nicht entgehen.

Als Hauptsponsor der Veranstaltung waren die Stadtwerke auch mit einem Stand direkt an der Hauptbühne vertreten, wo über alle drei Tage hinweg zahlreiche Acts den Gästen einheizten. Warm wurde es sicher auch den sportlichen Teilnehmern der Energy Challenge, die am Informationsstand per Muskelkraft auf dem Heimtrainer die Carrerabahn zum Laufen oder beim Ausfüllen des Stadt-Quizzes die grauen Zellen auf Touren brachten.

Veröffentlicht: 10.05.2017