Schüler basteln Modelle des Heizkraftwerks

Zum Abschluss von Renovierungsmaßnahmen wurde in der Oststadtschule Gotha im September ein großes Schulfest gefeiert. Besonders begeistert zeigten sich die Kinder über die von den Stadtwerken bereit gestellten Bastelmittel: Mitarbeiterin Dana Hellmann, Ansprechpartnerin für Schulkommunikation bei den Stadtwerken, überreichte Modellbögen aus Karton, mit denen sie eifrig Modelle des Gothaer Heizkraftwerks bastelten. Klaus Blechschmidt von gotha design + marketing GmbH kreierte diesen Bastelbogen und unterstützte tatkräftig die Bastelei.

So gelingt es, die Erwachsenen von Morgen bereits heute spielerisch an Energie- und Umweltfragen heranzuführen und damit die Basis für eine nachhaltige Entwicklung Gothas zu legen.

Veröffentlicht: 07.10.2016