Gleichbehandlungsprogramm

Am 13. Juli 2005 ist das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) in Kraft getreten. Das Gesetz verpflichtet die Stadtwerke Gotha GmbH zur Gewährleistung von Transparenz und diskriminierungsfreier Ausgestaltung und Abwicklung des Netzbetriebs.

Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Unabhängigkeit der Netzbetreiber von anderen Tätigkeiten der Energieversorgung sichergestellt werden. Mit dem Gleichbehandlungsprogramm der Stadtwerke Gotha GmbH soll dies gewährleistet werden.


Gleichbehandlungsbeauftragter

Herr Thomas Dello

Tel.:    03621 | 433 185
Mail:    thomas.dello@stadtwerke-gotha.de

Die „Berichte über die Maßnahmen des Gleichbehandlungsprogramms der Stadtwerke Gotha GmbH” der Jahre 2005 bis 2014 sowie das Gleichbehandlungsprogramm stehen Ihnen als pdf-Dateien zur Verfügung.

Bericht 2014

Gleichbehandlungsprogramm