Schlichtungsstelle

Hinweis auf das Schlichtungsverfahren nach § 111b EnWG (Energiewirtschaftsgesetz)

Sicher kommt es vor, dass Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Energieversorger auftreten und Entscheidungen nicht immer zur vollsten Zufriedenheit des Kunden getroffen werden.

Wir, die Stadtwerke Gotha GmbH, sind immer bestrebt auf die Anliegen unserer Kunden einzugehen und faire Lösungen zu finden.

Für den Fall einer Meinungsverschiedenheit hat der Gesetzgeber die Einrichtung einer Schlichtungsstelle veranlasst. Diese bietet dem Verbraucher die Möglichkeit, Sachverhalte und Entscheidungen von einer neutralen und unabhängigen Stelle überprüfen zu lassen.

Energieversorgungsunternehmen, Messstellenbetreiber und Messdienstleister sind verpflichtet, Beanstandungen von Verbrauchern (Verbraucherbeschwerden) im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) zum Vertragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen des Unternehmens, die den Anschluss an das Versorgungsnetz, die Belieferung mit Energie sowie die Messung der gelieferten Energie betreffen, im Verfahren nach § 111a EnWG innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen zu beantworten. Verbraucherbeschwerden, die den Vertragsabschluss oder die Qualität der Leistungen des Lieferanten betreffen, sind zu richten an:

Stadtwerke Gotha GmbH, Pfullendorfer Str. 83, 99867 Gotha
(Tel.: 03621/433 – 222, E-Mail:
mail@stadtwerke-gotha.de)

Sollte es keine Klärung der Beschwerde innerhalb der angegebenen Frist geben, kann der Kunde nach § 111b EnWG die Schlichtungsstelle anrufen. Hier die Kontaktdaten:
Schlichtungsstelle Energie e.V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin,
Tel. (0) 30 / 27 57 240 – 0, Mo. – Fr. 10:00 – 16:00 Uhr; info@schlichtungsstelle-energie.de, www.schlichtungsstelle-energie.de

Der Verbraucherservice der Bundesnetzagentur  für den Bereich Elektrizität und Gas (Postfach 8001, 53105 Bonn, Telefon: 030/22480-500 oder 01805/101000; Mo.-Fr. 9:00 Uhr – 15:00 Uhr), Telefax: 030/ 22480-323, E-Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de) stellt Ihnen ebenfalls Informationen über das geltende Recht, Ihre Rechte als Haushaltskunde und über Streitbeilegungsverfahren zur Verfügung.

Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter www.ec.europa.eu/consumers/odr finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zu nutzen.