Fortuna spielte mit – Stadtwerke Gotha GmbH unterstützt Traditionsverein

Die Stadtwerke Gotha GmbH arbeitet mit den SG Fortuna Remstädt 1920 e.V. für diese Saison zusammen und macht auf Elektromobilität aufmerksam. Udo Weingart, Vertriebsleiter der Stadtwerke Gotha GmbH, überreichte zum Heimspiel Ende Mai den Remstädter Fußballern die Sponsoring-Urkunde. 

 

Es war mehr als nur Fortuna, also glückliches Gelingen am 27. Mai. Die Fußballer von Fortuna Remstädt besiegten klar die gegnerische 2. Mannschaft des FSV Waltershausen mit einem 3:0. „Wir freuen uns über den Sieg von Remstädt. Mit unserer Unterstützung möchten wir unabhängig davon, ein wichtiges Signal senden: Wir als Stadtwerke Gotha geben der Stadt, den Menschen hier etwas zurück“, betont Udo Weingart. Unser Augenmerk legen wir dabei auf die ehrenamtlichen Tätigkeiten und das Ziel dieses Engagement zu fördern“, so Weingart weiter.  

 

Im Gepäck dabei war der nun schon stadtbekannte Stadtwerke-Elektrotrabi. Er steht für Regionalität, Tradition und Zukunft gleichermaßen. Die Stadtwerke Gotha machen mit diesem Trabi auf das Thema Elektromobilität aufmerksam. Ein Hingucker ist er in jedem Fall. Das fand auch die Mannschaft des erfolgreichen Kreisligisten Remstädt mit Vorstand Markus Raumschüssel und ließ sich zum gemeinsamen Foto nicht zweimal bitten. 

 

Die Stadtwerke Gotha GmbH unterstützt seit vielen Jahren Gothaer Vereine und Aktivitäten im Bereich Sport, Kultur und Soziales.

 

Veröffentlicht: 20.06.2018